Anmeldung

Alle Details zur Teilnahme sind unter >>Teilnehmen>Allgemeines und >>Teilnehmen>Anmelden zu finden. Unter >>Stadtlauf>Kategorien findet ihr alle nötigen Informationen zu Kategorien, Startzeit und Startgeld.

Anreise

Die Anreise ist sowohl mit dem Zug als auch dem Auto bequem möglich. Der Bahnhof Zofingen befindet sich nur 400m vom Wettkampfgelände entfernt. Für das Auto sind die öffentlichen Parkplätze ausserhalb der Stadt, vorzugsweise beim Bahnhof-Parkhaus, zu benutzen.

Siehe auch den >>Lageplan.

Der Anlass in Kürze

Der Zofinger Stadtlauf ist ein kompakter und stimmungsvoller Stadtlauf mit diversen Kategorien für Jung und Alt, Teams und Einzelsportler, Hobbysportler und Leistungsathleten. Er wird 2019 zum 22. Mal ausgetragen und kann Einzeln oder als Team bestritten werden. Die Strecken sind 6km oder 10km.

Doping

Der Gebrauch von Dopingsubstanzen ist verboten.

Fotos

Unser Fototeam wird den Anlass mit Impressionsbildern festhalten. Die Fotos stehen nach dem Anlass zum Download in der >>Galerie bereit.

Garderoben

Die Garderoben befinden sich 250m vom Start-/Zielgelände entfernt. Beide liegen auf dem Areal des grossen Gemeindeschulhauses.

Männer: Garderoben Rosengartenturnhalle (dort ist auch Startnummernausgabe und Nachmeldung), Rosengartenstrasse, 4800 Zofingen

Frauen: Garderoben Stadtsaalturnhalle, Pestalozziweg, 4800 Zofingen

Haftung / Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Alle Teilnehmenden müssen gegen Privathaftpflichtrisiken und Unfall versichert sein.

Alle Läuferinnen und Läufer nehmen auf eigene Verantwortung und Gefahr am Rennen teil. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Unfälle und Schäden aller Art (inkl. Diebstahlschäden) ab.

Die Teilnehmer haben bei der Startnummernausgabe vor dem Lauf eine unterschriebene Verzichtserklärung und Haftungsbefreiung abzugeben.

Musik

Falls Du nicht kannst ohne: Musik in den Ohren ist am Zofinger Stadtlauf erlaubt, obwohl es in den internationalen Regeln verboten ist. Bitte Lautstärke so regeln, dass die Umgebung wahrgenommen werden kann, z.b. Rufe von anderen Läufern.

(Artikel zum Musikeinsatz beim Sport)

Personendaten

Die Personendaten der Teilnehmenden können für Marketingzwecke verwendet werden (z.b. Prospekte, Mailings, etc.) und zu diesem Zweck auch an Partner weitergegeben werden. Dabei verpflichtet sich der Veranstalter, sämtliche Personendaten nur in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz zu bearbeiten. Wer mit dieser Verwendung seiner Personendaten nicht einverstanden ist, meldet dies bitte vor dem Event schriflich an info@intervallduathlon.ch. Teilnehmende stimmen der Verwendung von Film- und Fotomaterial für die Illustrierung von Internetseiten und anderen PR-Zwecke des Veranstalters und dessen Partnern zu.

Persönliche Vorbereitung

Mache dich vor dem Start vertraut mit Streckenlänge, Anzahl Runden und dem Streckenverlauf. Orientiere dich, wo der Start und wo das Ziel ist. Die Strecke ist gut markiert, es gibt viele Streckenposten. Dennoch bist du selber verantwortlich, dass du nach deiner Anzahl Runden in den Zielkanal einbiegst!

Preisgeld / Finisher-Preise

Die 3 Kategorienbesten aller Kategorien erhalten Naturalpreise.

Es werden keine Preise nachgesandt.

Alle Teilnehmer ab 12 Jahre erhalten ein Erinnerungspreis im Stadtlauf-Look.

Kinder und Schüler bis 11 Jahre erhalten die Stadtlauf-Finishermedaille.

Ranglisten

Die Ranglisten werden online unter >>Ranglisten beziehungsweise auf >>Datasport.ch veröffentlicht.

Am Renntag werden ausgedruckte Ranglisten an den Infopoints aufgehängt. Es werden keine Ranglisten verschickt.

Sanität

Sanität ist vor Ort.

Siegerehrung

Im Anschluss an die Rennen finden bei der Festwirtschaft in der Markthalle die Siegerehrungen statt.

Startgeldversicherung

Startgeldversicherung ist Sache der Teilnehmer. Du kannst dich für einen geringen Betrag bei der Anmeldung versichern lassen. Es gibt keine Rückerstattung von Startgeldern von Seiten des Veranstalters.

Startnummernausgabe

Die Startnummern werden nicht zugeschickt. Sie können am Renntag bei der Startnummernausgabe abgeholt werden (Rosengartenturnhalle).

Die Startnummernausgabe öffnet am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr.

Verpflegung

Während dem Rennen gibt es alle 2km kurz nach dem Startbogen eine Verpflegungsstelle mit Wasser. Zusätzlich sind im Zielbereich neben Getränken auch erfrischende Früchte aufgetischt.

Im überdachten Bereich der Markthalle kann Gross und Klein seinen Durst und Hunger stillen und dies gleich hautnah an der Laufstrecke. Es gibt auch Kaffee und Kuchen.

Wertsachendepot / Fundbüro

Bei der Startnummernausgabe bieten wir für die Teilnehmer des Stadtlaufes ein kostenloses Wertsachendepot. Auch das Fundbüro ist dort zu finden. Die Wertsachen sind bis 14:00 Uhr gegen Vorweisen der Startnummer abzuholen!

Zeitmessung

Offizielle Zeitmessung durch Datasport. Der elektronische Chip ist in der Startnummer integriert. Nach dem Zieleinlauf nicht zurückgegebene Chips werden in Rechnung gestellt.

Zusätzlich zur Endzeit werden die Rundenzeiten gemessen.

Wettkampfreglement

Der Stadtlauf untersteht dem >>Reglement von Swissathletics und zählt zur Lauf-Trophy von Swissathletics.